Hotels, die so versagt haben, dass es schon wieder lustig ist

Hotels und ich: eine ewige Liebe. Ja, ich liebe das Hotelleben! Was für ein erhebendes Gefühl, einfach Gast sein zu können, sich nach all der Arbeit einmal bedienen zu lassen und all die Annehmlichkeiten eines tollen Services zu genießen. Das Problem dabei: Luxus kostet. Und wenn das Konto nicht ganz so prall gefüllt ist, droht manchmal sogar der Urlaub in einer Absteige, die die Bezeichnung ‚Hotel‘ nun aber so gar nicht mehr verdient.

Im Folgenden habe ich für dich fünfzig solcher unterirdischen Unterkünfte zusammengestellt, die dermaßen mies in punkto Ambiente und Gastfreundlichkeit abschneiden, dass man sie eigentlich gleich schließen, wenn nicht gleich komplett abreißen sollte. Vorweg eine kleine Warnung: betritt Absteigen wie diese am besten gar nicht erst, nicht einmal um sich bei einem Schauer kurz unterzustellen! Es gibt so viele schöne Orte, verbring deine Zeit lieber dort! Okay, hier kommen sie nun: fünfzig Hotels mit dem Prädikat „besonders wertlos“.

Badezimmer zum „In die Luft gehen“

static.boredpanda.com

Was macht ein gelangweilter Flugzeugingenieur, der sich von heute auf morgen entschließt, ab jetzt lieber Hotelräume zu entwerfen? Richtig: er bastelt sich ein ganz abscheuliches Hotel zusammen. Die Badezimmer sind dermaßen winzig, dass man Schwierigkeiten hat, überhaupt die Tür aufzubekommen. Bitte, lieber Ingenieur: Zurück ans Reißbrett, weg aus der Hotelbranche!

Notfall oder nicht?

sarcasm.co

Kennst du den? Sagt ein Feuerwehrmann zum anderen: „Da drin brennt es! Los, wir gehen rein.“ Darauf der andere: „Moment mal, der Gast hat gar nicht das ‚Hilf mir‘-Schildchen an der Tür!“ „Stimmt ja! Puh, das wäre peinlich geworden. Lass uns Feierabend machen.“ Ein schlimmer Witz, eine noch schlimmere Absteige!

Schranktür ins Nichts

img.stomp.com.sg

Wenn Hoteliers ihr ganzes Geld für „Hilf mir“-Schildchen ausgegeben haben, muss meist woanders gespart werden. Beispielsweise bei Schränken. Klar. Aber Schranktüren müssen natürlich sein! Auch klar. Das sieht schmuck aus, das ist edel, das wirkt luxuriös! Und wer kommt schon auf die Idee, die mal aufzumachen? Gäste? Haha. Welche Gäste?

Wasser in Farbe

0.media.collegehumor.cvcdn.com

Hier bietet das Hotel einen besonderen Service für Gäste an: der Kaffee kommt frisch aus dem Hahn! Klingt zu gut, um wahr zu sein? Ist es auch! Was genau diese tiefbraune Flüssigkeit ist, haben wir nicht recherchiert. Was wir aber wissen, ist, dass wir ganz schnell das Hotel wechseln sollten!

Das Becken entdecken

blazepress.com

Überraschend netter Service, erstaunlich schönes Zimmer, du legst dein Gepäck ab, atmest auf, lächelst zufrieden. Dann öffnest du die Balkontür, um ein bisschen frische Luft zu schnuppern, gehst auf den Balkon, lässt den Blick schweifen und siehst…das! Das kann doch nicht deren Ernst sein! Das sieht doch aus wie ein…!

Luxus mal anders

1.bp.blogspot.com

Du wolltest eigentlich Urlaub machen, hast dich aber spontan entschlossen, doch lieber einen Horrorfilm zu drehen? Dann ist dieses Zimmer einfach absolut perfekt für dich! Es hat Negativbewertungen ohne Ende und treibt regelmäßig Gäste in die Flucht. Und hinter dem Vorhang wartet sicher auch noch die eine oder andere schaurig-schöne Überraschung!

Pool in uncool

imgur.com

Moment mal! Nur weil in der Broschüre stand, dass das Hotel über einen Pool verfügt, heißt das nicht, dass in dem Pool auch Wasser sein muss. Wäre ja auch langweilig! Warum nicht einmal das Becken lieber mit etwas ganz anderem füllen wie, sagen wir, Toilettenschüsseln?! Genial! Ein besonders grenzwertiger Badespaß.

Echt wegweisend

assets3.thrillist.com

„Ja, ich habe die Pfeile gesehen! Ja, die sind ganz toll! Ja, mir ist klar, dass da draußen zweimal ‚Hotel‘ steht, wo eigentlich ‚Bruchbude‘ stehen sollte! Entschuldigen Sie vielmals die Unannehmlichkeiten, aber ich denke, ich werde dann doch lieber unter der Brücke schlafen! Viel Erfolg mit Ihren Pfeilen! Auf Nimmerwiedersehen!“

Kobra vor Ort

nyoobserver.files.wordpress.com

Das ist nicht einmal lustig. Ich habe mir beinahe in die Hosen gemacht, als ich dieses Bild gesehen habe. Stell dir vor, du begibst dich ins Badezimmer, nur um von diesem Kerlchen angestarrt zu werden (und das wäre sogar noch eine der harmlosesten Varianten, wie so eine Begegnung ablaufen könnte).

Was zur Hölle?

www.demilked.com

Was ist los? Habe ich zehn Jahre im Koma gelegen, während mein Auto in diesem Hotelparkhaus abgestellt war? Wenn ich dermaßen viel Geld hätte, hätte ich mir gar nicht erst ein Hotelzimmer genommen, sondern mir lieber gleich ein ganzes Haus zum Übernachten gebaut (und es am nächsten Tag wieder abgerissen)!

Hausregeln made in china

www.reddit.com

Sorry, aber das hier geht ja wohl weit über eine Hausordnung hinaus. Ist das ein Schild aus einem dieser düsteren Science-Fiction-Streifen, bei dem einem Big Brother bei jedem Schritt auf die Finger haut? Ich bin zahlender Gast! Ich bin hier, um Urlaub zu machen! Auf Handlungsanweisungen kann ich wirklich verzichten!

Aschenbecher zum Abgewöhnen

www.reddit.com

Na, was haben wir denn hier Feines? Ein Aschenbecher mit einem „Rauchen verboten“-Logo darin? Wie pfiffig, das nenne ich mal umgekehrte Psychologie! Da kann ich wirklich nur hoffen, dass dieses interessante Hotel auch „Hier bitte bloß kein Fleisch essen“-Steaks, „Bitte ja keinen Alkohol trinken“-Whiskey und „Die Abreise ist untersagt“-Türschilder anbietet!

Die Umfrage

www.instagram.com

„Nein, das haben Sie leider falsch verstanden! Wir haben hier keinen Swimming Pool, nur ein Swimming Poll. Richtig, ‚Poll‘ heißt Umfrage! Wir fragen Sie hier aus, wie Sie am liebsten Ihre Bahnen ziehen würden, wenn es einen Pool gäbe! Das ist doch ein toller Service von uns, nicht wahr?“ Nein!

Privatsphäre: Fehlanzeige

www.reddit.com

In diesem Zimmer stehen zwei Einzelbetten. Man könnte also durchaus davon ausgehen, dass die beiden Gäste, die hier die Nacht verbringen, aller Wahrscheinlichkeit nach kein Paar sind! Wieso um Himmels willen gibt es dann eine DURCHSICHTIGE BADEZIMMERWAND? Wer hat sich diese Teufelei bitte ausgedacht? Das darf wirklich nicht wahr sein!

Dinosaurier zum Mitnehmen

pbs.twimg.com

Ich habe wirklich nicht den Hauch einer Ahnung, was genau das heißen soll, aber ein bisschen witzig ist es schon. Und neugierig geworden bin ich auch! Wenn ich irgendwie herausfinden könnte, in was für einer Art von Hotel echte Dinosaurier ein- und ausgehen, würde ich dort definitiv ein Zimmer buchen.

Delikates Design

www.reddit.com

Ein entspannter Urlaubstag geht zu Ende, die Nacht senkt sich über die Stadt. Man kehrt ins Hotelzimmer zurück, knipst das Licht an, blickt kurz nach oben und sieht…naja, vielleicht bin ich zu albern oder zu unreif, aber…das sieht doch aus wie ein bestimmter Teil der weiblichen Anatomie, oder etwa nicht?

Gesiebte Mauerluft

www.reddit.com

Hier sehen wir die interessante Abschlussarbeit eines Architekturstudenten von der berüchtigten ALDI-Universität. Gut, eigentlich hätte hier noch ein bisschen Raum gelassen werden müssen für einen Lüftungsschacht. Irgendwie wurde das dann aber wohl im Eifer des Gefechts vergessen. Kann ja mal passieren. Aber das wird schon niemand merken, habe ich recht?

Teilen und Verweilen

pbs.twimg.com

Was wäre das Leben, wenn wir es nicht mit unseren liebsten Menschen teilen würden? Die gemeinsamen Erlebnisse machen eine Reise doch erst zum Urlaub! Ganz ähnlich sieht das wohl auch dieses Hotel und möchte sicherstellen, dass wir sogar beim Austreten nicht auf die Anwesenheit von unseren Liebsten verzichten müssen! Toll!

Aus eins mach zwei

www.reddit.com

Hier hatte ein aufgeweckter Hotelier offenbar eine Eingebung, um Ausgaben zu senken: Warum nicht mal eine einzige Tür für den Schrank und das Badezimmer einsetzen? Mit dem Geld, was hierdurch gespart wurde, ist der Hotelbesitzer sicher mittlerweile Milliardär geworden (und kann sich vielleicht sogar wieder Luxus wie beispielsweise Türen leisten).

Ehrliche Ansage

www.reddit.com

„Sie haben Reklamationen, Kritik oder Verbesserungsvorschläge? Unser Mitarbeiter Reißwolf kümmert sich gern um Ihre Anliegen!“ Immerhin erfrischend ehrlich wäre so eine Ansage ja. Und praktisch ist das Ganze sowieso: all die Zeit, die man auf diesem Wege spart, kann man damit verbringen, auch weiterhin ein abgrundtief schlechtes Hotel zu führen. Ist das alles für mich?

Ist das alles für mich?

www.reddit.com

Es ist eine nette Idee von der Hotelleitung, an die Gäste Präsente zu verteilen. Das gilt insbesondere, wenn diese Gäste eine gefühlte Million Euro für Kost und Logis zahlen. Aber dermaßen großzügig hätte das Hotel nun auch wieder nicht sein müssen. Eine Pappschachtel mit diesen Ausmaßen hat sicher Unsummen gekostet.

Was für ein Panorama!

www.reddit.com

Dass auf den Fotos in der Broschüre sämtliche Vorhänge zugezogen waren, hätte mich unter Umständen gleich stutzig machen sollen. Hätte dieses verfluchte Hotel einen interessanten Ausblick zu bieten, wäre das mit ziemlicher Sicherheit auch in der Werbung nicht verheimlicht worden. Wobei…als „interessant“ könnte man diesen „Ausblick“ ja auch bezeichnen, oder?

Endlich ganz oben angekommen

www.reddit.com

In diesem Hotel findest du eine zauberhafte Sitzecke mit zwei bequemen Sesseln (ohne überflüssigen Schnickschnack wie etwa Armlehnen) und einem stylischen Kaffeetischchen (bitte nicht unter die Tischdecke gucken). Das Beste: schon diese Sitzecke zu erreichen, ist ein aufregendes Abenteuer. Das weiß auch der Angestellte, der allwöchentlich die Plastikblumen wechseln muss.

Ganz schön abwegig

www.reddit.com

Auch hier wurde entweder wieder nicht mitgedacht oder der Innenarchitekt ist ein kleiner Sadist, Faulpelz oder beides. Sich nach dem Toilettengang erst einmal auf die gefahrvolle Reise hin zur „Klorolle am Horizont“ machen zu müssen, dürfte jedenfalls völlig zu Recht auf eher wenig Begeisterung bei den Gästen stoßen. Vollkommen sinnlos.

Wenigstens nicht das F-Wort

www.reddit.com

Wenn dir hier nicht schon auf Anhieb etwas auffallen sollte, empfehle ich dir, den Namen des Hotels einmal laut auszusprechen. Übrigens ist dies bereits das zweite Hotel dieser Art. Das erste trug den Namen „Phuc Dis“. Wenn das mal nicht die großartigsten Hotelnamen überhaupt sind, dann weiß ich auch nicht.

Kühl statt cool

www.reddit.com

Und was ist hier wieder geschehen? Tja, das passiert anscheinend, wenn die Schneekönigin mal wieder im Hotel gastiert und über den Service alles andere als erfreut ist: im Handumdrehen verwandelt sie die ganze Anlage in ein überdimensionales Kühlfach. Da kriegt man schon vom Zusehen Schüttelfrost! Bitte beruhigt Euch, Eure Hoheit!

Endlich einen Sechser

www.reddit.com

„Sehr geehrte Gäste, wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen, aber wir sind leider mit den Stockwerknummern ein wenig durcheinandergekommen. Natürlich werden wir diesen kleinen Fehler in nächster Zeit nicht beheben – auch wenn das wahrscheinlich um einiges weniger aufwändig wäre als diese Botschaft auszudrucken und aufzuhängen. Wir wünschen fröhliches Zahlenraten!“

Was vom Einkauf übrig blieb

www.reddit.com

Man könnte denken, „Marshalls“ sei der Name des Hotels. Falsch gedacht. „Marshalls“ ist der Name der Supermarktkette, von der dieser Einkaufswagen (!) stammt. Dabei sieht der Flur doch soweit ganz nett aus. Hat es dieses Hotel wirklich nötig, sich für den Abtransport der benutzten Handtücher bei einem Supermarkt zu bedienen?

Das Capitol

www.reddit.com

Dieses Hotel in Denver hat wirklich einen fantastischen Ausblick auf das weithin bekannte Capitol. Ok, zumindest die Spitze des Gebäudes kann man wirklich super erkennen. Und als wäre das noch nicht genug, sieht man auch die Stelle, an der ein gigantischer Riesenfrosch gelandet ist und einen formschönen Umriss hinterlassen hat.

Inbegriff des Einzelzimmers

www.instagram.com

Was soll man dazu sagen? Hier wurde wirklich an allem gespart! Dieser Raum erinnert mich viel eher an Einzelhaft als an ein Einzelzimmer im Hotel. Kleine Information am Rande: Ich habe drei Stunden mit panischem Geschrei verbracht, weil ich dachte, der Gürtel dort auf dem Boden wäre eine giftige Schlange.

Das sieht doch wohl ein Blinder!

www.reddit.com

Zugegeben: es ist schon mal ein auffallend guter Service, überhaupt Warnhinweise – wie hier geschehen – in Blindenschrift auszuhängen. Aber wie, verdammt noch eins, soll die ein Blinder jemals „lesen“ bzw. ertasten können, wenn sie sich hinter Plexiglas befinden? Wer kommt auf solche Ideen? Das darf doch nicht wahr sein!

Deko in Peking

www.reddit.com

Chinesische Schriftzeichen sind im Westen eine beliebte Dekoration. Dass das Ganze auch umgekehrt vonstatten geht, zeigt dieses Bild. Wenn aber die Zeichen aus Fernost, die bei uns oftmals die Wände zieren, auch dermaßen sinnlos sind wie die hier gezeigte Buchstabenfolge, möchte ich hiermit allen Chinesen für ihre bewundernswerte Nachsicht danken.

Das ist Wahnsinn!

imgur.com

Wer braucht schon Drogen, wenn er einen solchen Teppich hat. Liegt es an mir oder hat sich der Teppich gerade bewegt? Wenn sich mir der Kopf nicht so furchtbar drehen würde, würde ich jetzt den Innenausstatter dieses Hotels auf das Übelste beschimpfen. Ich glaube, ich muss mich kurz mal hinlegen.

Bärenstarker Tipp

static.boredpanda.com

Vielen Dank von ganzem Herzen, liebe Betreiber dieses kanadischen Hotels. Ich werde jetzt in mein Auto steigen und diese Bährenhöhle auf dem schnellsten Wege verlassen. Aber ich freue mich sehr über diesen winzigen, leicht zu übersehenden Spickzettel, der mich höflich darüber informiert, dass ich in Lebensgefahr bin! Aus dem Weg!

Platz wird überbewertet

static.boredpanda.com

Hier siehst du, was passieren kann, wenn du dich nach der Größe der Zimmer erkundigst, aber nicht noch einmal extra nach der Größe der Fahrstühle fragst. Das Gepäck oder du: wer benutzt die Treppe, wer fährt Lift? Da muss man eben einfach mal Prioritäten setzen. Und jetzt genieß die Fahrt!

Zeit für mich

www.reddit.com

Woher wollen die denn bitte wissen, dass ich allein bin? Vielleicht will ich ja einfach nicht gestört werden, weil ich jemanden zu Gast habe! Ich gehe gleich mal runter zur Rezeption und frage nach Kondomen! Das wird denen zeigen, dass ich nicht der Wunderling bin, für den die mich halten!

Keine Dusche ohne Steckdose

static.boredpanda.com

Alle Achtung! Das ist wahrer Komfort! Hier wurde wirklich an alles gedacht! Die meisten Smartphones in der heutigen Zeit sind ja praktischerweise wasserdicht. Wieso also nicht einfach mal entspannt unter der Dusche SMS schreiben, während man das Telefon auflädt? Eine absolute brillante Idee (und mit ‚brillant‘ meine ich ‚komplett bescheuert‘)!

Höflichkeit wird großgeschrieben

static.boredpanda.com

Das Klischee scheint zu stimmen: Chinesen sind offenbar wirklich der Inbegriff von Höflichkeit. Hier bieten sie dem Gast sogar an, gleich ein ganzes Leben aus dem Hotel (mit-)nehmen zu können. Sehr großzügig. Und wie überaus praktisch für jeden, der mit seinem bisherigen Leben vielleicht bislang nicht so ganz zufrieden war.

Flimmerkiste für Ameisen

www.instagram.com

„Auch unterhaltungstechnisch bieten wir unseren Gästen den vollen Service: Jedes unserer Zimmer ist mit einem Fernseher ausgestattet. Um das Bild erkennen zu können, empfehlen wir allerdings dringend, dass Sie selbst von zuhause einen Feldstecher mitbringen. Alternativ dazu können Sie auch gegen eine geringe Gebühr ein Fernglas an unserer Rezeption ausleihen.“

Farbenblind und zahlenblind?

static.boredpanda.com

Die Aufgabe war ja jetzt nicht wirklich kompliziert: Man schreibt „rot“ in das rote Schild, „blau“ in das blaue und – wer hätte es gedacht – „gelb“ in das gelbe. Aber irgendwie lief dann doch einiges schief. Konzentrierte Angestellte sind wohl manchmal genau so schwer zu finden wie gute Hotels.

Brandgefährliche Leiter

static.boredpanda.com

Soso, die Feuerleiter ist also nicht dazu gedacht, sie bei Ausbruch eines Feuers (!) zu benutzen. Gilt das auch für den Feuerlöscher? Und gibt es vielleicht noch andere hilfreiche Hinweisschilder wie zum Beispiel „Im Falle eines Feuers bitte nicht schreien, sondern an der Rezeption anrufen und auf den Anrufbeantworter sprechen“?

Energiesparen für Kontaktfreudige

static.boredpanda.com

Ja, Energiesparen ist wichtig. Und deshalb gibt es hier eine Klimaanlage für zwei. Toll! Wenn du die Anlage anschalten willst, musst du erstmal den Zimmernachbarn bitten, das passende Knöpfchen zu drücken. Wenn er das allerdings nicht will, ist eben weiterhin Energiesparmodus angesagt, aber man hat wenigstens ein bisschen Zeit verplempert.

Was war das für ein Geräusch?

static.boredpanda.com

Dieses Hotel wirbt mit einem Ganzkörperspiegel als Teil einer besonderen Luxusausstattung. So weit, so gut. Aber was ist das? Besieht man sich das Ganze genauer, fallen in der Seitenansicht diese kleinen Türscharniere auf. Wohin führt diese Tür? Was verbirgt sich dahinter? Und möchte ich das wirklich wissen? Fragen über Fragen.

Scheidung auf Baltisch

0.media.collegehumor.cvcdn.com

Ein wirklich einprägsamer Hotelname! Hier scheint sich wohl der Hotelbesitzer an seiner estonischen Exfrau für die Unsummen an Unterhalt gerächt zu haben, die er für die Scheidung zahlen musste. Ob sich die Ehemalige revanchiert und ein Hotel gebaut hat, welches „Zum amerikanischen Mistkerl“ heißt? Lustig wäre das schon ein bisschen.

Englisch für blutige Anfänger

fthmb.tqn.com

Das passiert wahrscheinlich, wenn du im Lebenslauf mit deinen englischen Sprachkenntnissen prahlst, dein Chef dich nach der Einstellung bittet, einen einfachen Satz zu schreiben und du nicht den Hauch einer Ahnung hast, welchen Nonsens du da zusammenkritzelst. Eine gewagte Farbauswahl für die Buchstaben darf dabei dann natürlich auch nicht fehlen.

Luxus pur

1.media.collegehumor.cvcdn.com

Dieses 4-Sterne-Hotel hat wahrscheinlich das gesamte Budget in seinen Service investiert. Da blieb schlichtweg kein Geld mehr für aufwändige Werbetafeln übrig. Aber mal Spaß beiseite: das erinnert doch eher an den Auftakt zu einem Horrorfilm! Entweder wurde das Schild von einem Serienkiller gepinselt oder ein 4-Jähriger durfte sich hier austoben.

Spieglein, Spieglein

www.reddit.com

Okay, das ist vielleicht nicht ganz so übel wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Immerhin wirst du im wahren Leben niemals so schaurig aussehen wie in diesem Zerrspiegel. Wer wünscht sich so etwas nicht? Das hebt doch wohl die Stimmung, oder nicht? Puh, ich glaube, mir ist schwindelig.

Eine Frage der Einstellung

www.reddit.com

Sah der Sportraum in der Werbebroschüre nicht wesentlich größer aus? Könnte das vielleicht mit den Spiegeln zu tun haben, die hier überall rumstehen? Ja, das könnte nicht nur sein, das ist auch so! Zumindest einen Vorteil hat das Ganze: du wirst dich niemals einsam fühlen, wenn du hier Sport treibst.

Pure Bildgewalt

www.reddit.com

Wer zur Hölle hat diesen Raum dekoriert? War es Norman Bates oder ein anderer Psychopath? Diese Bilder sehen dermaßen gruselig aus, dass ich ohne Zögern wieder abreisen würde. Na gut, wenn das Hotel außergewöhnlich günstig wäre, würde ich mich vielleicht zum Bleiben überreden lassen. Aber die Bilder müssten trotzdem runter.

Alles für die Sicherheit

www.reddit.com

Worüber will man sich hier denn bitte beschweren? Das ist doch in punkto Sicherheit wirklich vorbildhaft! Da muss man eben ein paar optische Einbußen hinnehmen. Was könnte nicht alles passieren, wenn im Badezimmer plötzlich ein Brand ausbricht und eben keine Sprinkleranlage da wäre? Naja, unter uns gesagt: wahrscheinlich nicht viel. Haben euch diese Bilder so gefallen wie mir? Dann teilt sie fleißig, damit auch eure Freunde in den Genuss kommen, die schlimmsten Hotelsünden zu sehen.